Hauptseite
Registrieren
Enter
Sonntag
2024-07-21
11:37 PM
Willkommen Besucher | RSS
Free download DE
[ Neue Nachrichten · Teilnehmer · Forumregeln · Suche · RSS ]
  • Seite 1 von 1
  • 1
Moderator in diesem Forum: free-download  
PSP Tutorial
gregorDatum: Dienstag, 2008-12-30, 1:32 PM | Nachricht # 1
Anfänger
Gruppe: Benutzer
Nachrichten: 3
Ruf: 0
Status: Offline
Hi Leute hier will ich euch jetzt mal eins der schwierigeren Tutorials erklären. Es ist eigentlich sauschwer zu machen,
aber ich habe es geschaft in ein Tutorial zu packen

Schritt 1:
Erstellt ein neues Bild mit Weißem Hintergrund. Die größe ist natürlich egal.Aber NICHT füllen!

1. "D" drücken (also Vordergrundfarbe Schwarz und Hintergrundfarbe Weiß)

2. Dann nimmt denn Störungsfilter : Filter -> Störungsfilter -> Störungen hinzufügen.
Stärke 10% ; Verteilung gleichmäßig; monocrom

Schritt 2:
2. Schwellenfilter anwenden: Bild -> Einstellungen -> Schwellenwert: Schwellenwert von 241 nehmen.

Schritt 3:
Filter -> Weichzeichnungsfilter -> Bewegungsunschärfe Winkel 90°, Distanz 400
Dann Bild umkehren: (STRG + I) Bild -> einstellen -> Umkehren

Schritt 4:
Neue Ebene erstellen und auswählen. Einen Schwarz-Weiß Verlauf erstellen von oben nach unten.

Schritt 5:
Dann unter Fülloptionen (doppelklick auf die Ebene) in der neuen Ebene Allgermeine Füllmethode: Negativ Multiplizieren

Schritt 6:
Auf Hintergrundebene Reduzieren: Ebene -> auf Hintergrundebene reduzieren
Dann Filter -> Verzerrungsfilter -> Polarkoordinaten (umwandeln von Rechteckig -> Polar)

Schritt 7:
X drücken ( Die Farbfelder werden wirder Getauscht)
Dann Filter - Weichzeichnungsfilter -> radialer Weichzeichner Stärke 100; Strahlenförmig; Gut;

Schritt 8:
Farbton/Sättigung (Strg-U) Färben anklicken und Farbe anpassen.
Ich habe Farbton 34 und Sättigung 63 genommen.

Schritt 9:
Hintergrund Ebene Duplizieren wieder unter Fülloptionen gehen und unter Allgermeine Füllmethode Farbig abwedeln wählen.

Schritt 10:
Im moment sieht es noch total komisch aus. Deshalb benutzen wir nun den Rendering Filter Wolken
Filter -> Rendering Filter -> Wolken.
Danach 6-10 mal Differenz Wolken benutzen (ich habe 10 mal Benutzt)

Schritt 11:
Nun nur noch unter Störungsfilter -> Störungen hinzufügen:
5 benutzen; Gaußsche Normalverteilung; Monocron

Nun kommt das beste: Einfach betrachten :)).
Wir sind fertig und ihr müsstet eine coole Explosion haben:)

 
velosipDatum: Samstag, 2009-05-23, 3:45 AM | Nachricht # 2
Anfänger
Gruppe: Benutzer
Nachrichten: 1
Ruf: 0
Status: Offline
Я чет запутался sad
 
  • Seite 1 von 1
  • 1
Suche:

Copyright MyCorp © 2024